Herstellung und Integration

Produktion und Integration von Autoklaven und kontinuierliche Systeme für die Sterilisation und PasteurisierungSTERITECH sorgt für die Herstellung Ihrer Autoklave und kontinuierlichen Systeme an seinem Produktionsstandort in Saverne in Frankreich.

Feste industrielle Know-how

Unsere Produktionsteams setzen sich aus Fachtechnikern, Hydraulikingenieuren, Kesselschmieden, Rohrtechnikern und Elektrotechnikern zusammen, welche für Herstellung und Assembling Ihrer Autoklave und kontinuierlichen Systeme zuständig sind.

Das Werk gliedert sich in die entsprechenden Fachwerkstätten, die alle über brandneue Geräte verfügen. Eine große Lagerfläche gewährleistet die jederzeitige Verfügbarkeit von Material, Komponenten und Zubehör,  von allem also, was für die Produktion oder die Instandhaltung  Ihrer Autoklave und kontinuierlichen Systeme erforderlich ist.

Einhaltung der höchsten Standards und Qualifikationen

Ihre Geräte werden den Spezifikationen entsprechend zusammengebaut, kalibriert, programmiert und parametriert und anschließend bis zur letzten Reife ausgetestet, um den vorgeschriebenen Normen (CE, TÜV, SVTI oder ASME) zu genügen. Ihre Autoklave und die Elemente, aus denen Ihre kontinuierlichen Systeme bestehen, werden dann vor Ort gebracht, um von unseren Einbautechnikern an Ihre Produktionslinien angeschlossen zu werden.

Wir gehen unsere Geräte an Ihrer Produktionsstätte genau durch und legen auch an das kleinste Detail die Feile an (Mechanik, Hydraulik, Pneumatik, Steuerung, Dokumentation ...). Wir überprüfen die absolute Konformität mit dem Lastenheft und der Produktionsumgebung (DQ, OQ und EQ) sowie Performance und Verlässlichkeit in realen PQ-Situationen, die Eignung Ihrer Bediener und der OP- und MQ-Methoden.

Perfekt optimiert und in Ihre Produktionslinien integriert, ist  Ihr neuer Autoklav oder Ihr neues kontinuierliches System betriebsbereit und wird Ihre höchsten Ansprüche erfüllen.