Obst und Gemüse

Sterilisieren und Pasteurisieren Obst und GemüseDie Konservierung von Obst und Gemüse muss die Entwicklung von Keimen und Mikroorganismen verhindern, die naturgemäß vorhanden sind, und gleichzeitig Aromen, Nährstoffe und Vitamine, aber ebenso auch Textur oder Knackigkeit bewahren.

Obst und Gemüse werden gewöhnlich in Gläsern oder Konserven abgepackt, aber weiche Verpackungen und Schalen kommen immer mehr zum Einsatz. Produkte dieser Art werden im Allgemeinen einer „statischen“ Wärmebehandlung unterzogen, aber in bestimmten Fällen – und je nach ihrer Verpackung – sorgt eine Schüttelvorrichtung für ein optimales Eindringen der Wärme in die Produkte.

Was dies angeht, weisen Glasgefäße mehrere Nachteile auf, darunter eine hohe Empfindlichkeit gegenüber mechanischen Erschütterungen oder Thermoschocks. Anders als die Systeme mit Ruckbewegung garantiert unser Kippverfahren, das „Rocking System“, perfekte Homogenität des Wärmetransfers in den Nahrungsmitteln und beugt zugleich jedem Schock-Risiko unter den Produkten vor. Daher empfehlen wir, je nach der Art von Obst und Gemüse, aber auch der verwendeten Verpackung, ein Luft-/Dampf- oder Luft-/ Sprühwasser-Verfahren.

Empfohlene STERITECH-Autoklave:

VAP'R Reihe:
Dampf-/Luft-Batchautoklave, die schnellsten und wirtschaftlichsten auf dem Markt, empfohlen für weiche und fragile Verpackungen

VAP'0 Reihe:
Batchautoklave mit Dampf / Wasserbesprühen, die wirtschaftlichste Produktreihe, zugleich effizienter als Autoklave mit Eintauch- oder Berieselungsverfahren

Empfohlene kontinuierliche Systeme von STERITECH:

SerialTower Reihe:
Die kompaktesten und wirtschaftlichsten kontinuierlichen Systeme auf dem Markt, speziell zum Pasteurisieren und Sterilisieren aller Produkte in flexiblen und weichen Verpackungen konzipiert

CHP/CHS Reihe:
Kontinuierliche Pasteurisierungssysteme mit Gegendruck und zur Sterilisierung großer Volumen jeglicher Produkte und Verpackungen, bei weitem die produktivsten und wirtschaftlichsten auf dem Markt